Sie sind hier: Sweet Home » Vita » ausführlich

und so fing alles an... 

1977 Ausstieg aus der Beamtenlaufbahn
..... ein Jahr Auszeit in Amsterdam (finanziert durch Jobs als Magic-Busfahrerin (A.-Paris & Second-Hand-Kleidermärkte)

Theater- und Filmmusiken / Darstellerin im Spielfilm " Krautsand " /auch Filmmusik (Kino & Fernsehfilm)

Begründerin der Frauenmusiktheatergruppe "Auf Achse "

Soloprogramm " VerHext und VerSpielt " (Gitarre und Gesang)

Mitarbeit bei einer Produktion vom Kabarett " MM " (Hamburg)

5 Jahre Musik-Kabarettgruppe " Hammer & Harfe"
(Hannover; vier Produktionen / Schallplatte)

Theaterwerkstatt Hannover: Produktion "Trauma Babylon"

" ZOSCH " eine CoProduktion der RAK (Rotzfreche Asphalt-Kultur)

Straßenprogramme - " Eva die Schreckliche"

- " Die falsche Braut "

- " Adam's krumme Rippe "

Gemeinschaftstournee Theaterhof Priessental , Mobiles Rhein-Main-Theater, Lila Luder

Mitbegründerin und Mitglied des Vereins "Wilde Frauen" (Hamburg, Zusammenschluß freischaffender Theaterfrauen)

Abendprogramme : " Adam's krumme Rippe "&" Ungehalten "

1986 in Buchbach (Oberfranken/Bayern)  als Strohpuppe "Lila Luder" auf dem Scheiterhaufen beinah verbrannt worden.

Eröffnung der Nürnberger Feminale 88 mit Co-Produktion

Theaterfestival im Monsun-Theater Hamburg 88

Front-Kabarett-Frauenfestival Hamburg

ab 94 - “Herzdame Sticht" Abendprogramm
(Auftrittsradius verkleinert, nun Norddeutschland)

- Regiearbeiten (verschiedene Frauenkabaretts)

- Workshopleitung 'Theater der Unterdrückten', 'Kabarett' und ‘Sprung in die eigene Größe’

- freie Mitarbeit im Klang- und Poesie-Theater Hannover (als Schauspielerin und Musikerin) Produktion: ‘Don Quichote’

- Forums- und Gruppenleitung
(u.a. Zentrum für experimentelle Gesellschaftsgestaltung ZEGG in Bad Belzig mit Dolores Richter; Gesundheitsforen; Gesundheitsnetz Bad Gandersheim; Gemeinschaftsnetzwerk Heckenbeck u.a.)
- Kursleitung Lebendige Kommunikation / Forum
(DGB und IG-Metall)

- Kursleitung Fools-Forum

- Bis(s) ins Herz (Neues Programm)

- Initiatorin und Mitbegründerin der "Weltbühne Heckenbeck"
- Mitbegründerin des Vereins für Kultur und Kommunikation KuK e.V., 1. Vorsitzende seit Gründung

Das Projekt "Weltbühne Heckenbeck" entwickelt sich für die nächsten 3 Jahre zur Vollzeitbeschäftigung (Ehrenamt)

Kursleitung Fools-Forum (Gesundheitstag Berlin, Uni)

Kursleitung Lebendige Kommunikation / Forum
(DGB und IG-Metall; )
Kursleitung Impro-Theater & Forum
Gemeinschaftsnetzwerk Heckenbeck & anderswo

weiterhin: Lila Luder mit "Bis(s) in’s Herz"
(Auftrittsradius konzentriert auf Norddeutschland)

als Kunstfigur 'Kleo' für die Klimaschutzagentur in Region Hannover unterwegs über 3-4 Jahre

Kommunikationscoach & Supervisionsarbeit bei Gruppen (Gemeinschaft Schloß Blumenthal (über ca. 4 Jahre) 
Gemeinschaft Jahnishausen 
Partei 'Die Violetten' (Forumsleitung und Kommunikations-Feuerwehr (über ca. 2 Jahre; Grossgruppe)
Frauengruppe Langenhorn (Stadt)/
Forumsleitung: Los-Geht's-Gemeinschafts-Festivals 
                     Kongress St. Argobast, Österreich
                     „Wie wollen wir wirklich leben?"
                     (Grossgruppen-Forum sowie Team-Coaching) 
Team-Coaching Gemeinschaftspraxis Heckenbeck

Jubiläumsprogramm Lila Luder „Best of“

Anerkennung als Autonomietrainerin nach Grossarth Maticek

Mitentwicklung der„Arzt-Patienten-Kommunikation“
                          Uni Magdeburg
Kursleitung mit Arzt Theodor D. Petzold: (Zentrum für Salutogenese in Ackenhausen & Ärztekongresse)

Kursleitung: "Bühnenreif", "Stimme und Bewegung", "Gruppen leiten-leicht gemacht", "Autonomietraining", "Sprung in die eigene Grösse", "Finde den Clown in dir" 
(Weltbühne Heckenbeck; Zentrum für Experimentelle Gesellschaftsgestaltung ZEGG; VHS; Frauengruppe Langenhorn; Gemeinschaftsnetzwerk Heckenbeck u.a.)

Erweiterung des bisherigen Horizontes durch Beginn der Arbeit mit Pferden, Teilnahme an Intensiv-Kursen
bei Sabine Birmann (www.mit-pferden-sein.de)

Kurzprogramme und Ausstellung eigener Bilder (Schräge Vögel) im Rahmen des Harzer Orgelsommers

2014 - Neues Programm Lila Luder: 'Kurpackung'
2015 - Künstlerische Leitung Weltbühne Heckenbeck
2016 - Herbst: Premiere 'Nieder mit Ernst' / Duo Skurrillo
2017 - Übergabe Weltbühnenorganisation   !!!     -          

seit Herbst 2017:
Trägerin des Perlenfadens                                               

Aktuell 2018:  

- Theater-Initiative: mit 'psychisch erkrankten'
                            und sog. 'gesunden' Menschen

- Seminare 'Sprung in die eigene Größe'
- Seniorentheaterprojekt Hohenhameln

- Workshop 'Grenzen setzen' im Klaro, Bad Gandersheim
- Workshop 'Stimme und Bewegung' im Café Dialog NOM

- Moderation 'Artenvielfalt erhalten'


last but not least:
Pferde und Katzen studieren und versorgen,  Natur und Fülle genießen.... im Gemeinschaftsnetzwerk Heckenbeck surfen...    

Ideenstürme bewältigen, zeichnen! .... Seele putzen .....